B-Wurf 2017

Alle Welpen sind vergeben, wobei die Hündin Bena hier bleibt


Ergebnisse VJP

3 Hunde aus meinem B-Wurf waren am 08.04.2018 bei der Verbandsjugendprüfung der VGM Landegruppe OWL e.V.

am Start und konnten mit tollen Leistungen glänzen:

 

Bonita vom Brede

* Suchensiegerin mit 76 Punkten mit sichtlaut *

Hasenspur 12 Punkte (hervorragend / Höchstnote), Nasengebrauch 11 Punkte (hohes sehr gut)

 

Buster vom Brede

* 71 Punkte mit sichtlaut *

Hasenspur 10 (sehr gut), Nasengebrauch 10 Punkte (sehr gut), Führigkeit 11 Punkte (hohes sehr gut)

 

Bena vom Brede

* 68 Punkte mit sichtlaut *

Hasenspur 10 (sehr gut), Nasengebrauch 10 Punkte (sehr gut)

 

Das Wetter war an diesem Tag sehr trocken und sommerlich warm. Zudem sind die Hunde mit ihren knapp 10 Monaten

noch sehr jung. Umso mehr freut es mich, dass die Anlagen der Hunde deutlich zu erkennen waren und

sie mit ihren Leistungen auch die Richter überzeugen konnten.


Welpenaufzucht

 Buster und Butch Cassidy vom Brede sind toll veranlagte Jungrüden. Sie zeigen sich aufgeschlossen und freundlich.

Die jungen Männer suchen noch nach einem Platz, wo sie weiter gefördert und gefordert werden.

3 Rüden suchen aus dem Wurf suchen noch ihren Lebensplatz.

Gerne erwarte ich Ihre Anfrage.

Am Wochenende gab es den ersten Ausflug mit Mama Dolly in den Garten.

Die Welpen sind mit ihren gut 3 Wochen nun schon recht mobil und halten ihre Mutter schon ordentlich auf Trab.

Die Elterntiere sind vielseitige Jagdgebrauchshunde. 

Mutter Dolly wird von mir hauptsächlich auf Drückjagden geführt, Vater Arven auch auf Niederwild und Nachsuche.

 

Aus dieser Anpaarung erwarte ich ebenso starke Allrounder.

Hunde mit Intelligenz und Jagdverstand, Passion und Arbeitsfreude, Finderwillen und Führerbindung.

 

Die Welpen werden von mir bestens vorgeprägt für ihre spätere Verwendung als treuer Jagdhund.


Wurfdatum & Ahnentafel

gewölft am 02.06.2017

4 Rüden  &  3 Hündinnen

Download
Ahnentafel B vom Brede
Ahnentafel B-vom-Brede.jpg
JPG Bild 298.2 KB


Anpaarung

Mutter des B-Wurfes ist die Zuchthündin:

 

Dolly von Mentzelsfelde

 

Für genauere Infos zu Dolly, klicken Sie auf das untere Bild und den folgenden den Button:

Vater des B-Wurfes ist der Zuchtrüde:

 

vW Arven von Königsdamm

 

Für genauere Infos zu Arven, klicken Sie auf das untere Bild und den folgenden Button :



Auswahl des Zuchtrüden

 Weshalb Arven?

 Ich kenne den Rüden sehr gut, da er mit seiner Führerin in meiner Meute auf etlichen Drückjagden mit im Einsatz ist

und mich dort sowohl jagdlich als auch vom Wesen her überzeugt.

 

Arven ist ein äußerst führiger Rüde mit einer engen Bindung zu seiner Besitzerin. Er jagt mit viel Freude und Verstand.

Auf einer Niederwildjagd war ich außerdem Zeuge, wie er Raubwild konsequent abwürgt.

 

Dieser Rüde ist bis zur VGP und der Verbandsschweißprüfung (jeweils mit dem Suchensieg) durchgeprüft,

jedoch auch ein Hund der echten Praxis. Er kann zwischen den verschiedenen Jagdarten sehr gut umschalten,

so dass er sich nahezu das ganze Jahr über im Einsatz befindet (in seinem knapp 2000 ha-Revier mit Nieder- und Hochwild sowie im Winter auf diversen Bewegungsjagden) und ist damit ein absoluter Allrounder. Arven jagt fährten- sowie sichtlaut.

 

Im Wesen ist Arven enorm gelassen und ruhig, so dass dies ein gutes Pendant zu Dolly ergibt.