Bea

* Leider ist Bea viel zu früh tödlich verunglückt *

Bea vom Backhaus 195/10

gewölft: 15.10.2010

 

VJP 67

HZP 179

HN

LN

HD-A

Zuchtschau sg/v

Mittelschimmel, Kopf schwarz, 59 cm

Bea schafft den Spagat zwischen jagdlicher Leidenschaft und treuem Familienbegleiter quasi mühelos.

Sie hat mir viel Freude sowohl bei der Ausbildung zum brauchbaren Jagdhund und mit viel Jagderfolg bei unseren gemeinsamen Einsätzen als auch als treuer Haushund gemacht.

 

Ihr Charakter und der unermüdliche Arbeitswille haben mich dazu veranlasst, sie als Zuchthündin frei zu geben.

 2014 brachte sie den A-Wurf in meinem Zwinger zur Welt.

 

Uns war es leider nicht vergönnt, weitere Jahre miteinander zu verbringen.

 Ich fand sie nach einer Jagd tot im Straßengraben. Ein abruptes und trauriges Ende unseres gemeinsamen Weges.